Tantra Wiki

Kontakt- und Austauschplattform für lebensfrohe und empathische Menschen

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


interna

Interna

Auf dieser Seite werden neue Entwicklungen, Kommentare, Reaktionen usw. blog-artig gelistet.
Wer Vorschläge und Anregungen hat, postet mir bitte hier: Briefkasten (GLR) – mit freier Eintragsmöglichkeit.

2.6.2016

Zum Begriff Tantra:

Tantra = Echtheit - Das Bewerten der Lebenskraft - Der Kardinalfehler des Christentums - Die Elixiere des Teufels - Die Neutralität der Natur - Sexualität ist eine heilende Kraft - Das So-Sein dessen, was man ist, akzeptieren - Loslassen der Bewertungen - Der Versuch der Verhaltenssteuerung - Die Öffnung sich selbst gegenüber ist auch die Öffnung einem Anderen gegenüber.

30.5.2016

Heute abend 20 Uhr Livestream auf GLR: Kraft der Freiheit. Wäre schön, wenn sich viele von Euch aktiv beteiligen könnten! — Gerd-Lothar Reschke 30.05.2016 15:55

Unbefriedigende Situation der Geschlechter in der momentanen deutschen Kultur - Das Schweigekartell - Treue in Beziehungen - Frei leben in einer unfreien Gesellschaft - Nach der positiven Energie gehen - Homosexualität - Migranten als Konkurrenz - James Bond - Ungeklärte Prägungen und Belastungen aus der Kindheit - Übertragung von Neurosen über mehrere Generationen - Was ist wahre Liebe?

29.5.2016

Fortsetzung des Themas „verdeckte Frauenherrschaft“:

Die Forderung von Frauen an den Mann, sich unter Kontrolle zu halten - Man traut der Lebenskraft nicht - Resignierte und gebrochene Männer - Feedback eines ausländischen Besuchers bzgl. des Verhaltens deutscher Frauen - Meine Prognose zum Umgang der Einwanderer mit hiesigen Frauen - Das Erkennen der Sperren macht frei.


28.5.2016

Ich verfolge gerade weiter das zuletzt aktuelle Thema, das ich „verdeckte Frauenherrschaft“ genannt habe und das ich bei allen Schilderungen von Männern, die von Frauen abgeblockt werden, als Hintergrund ausgemacht habe:

Das Licht, das mir beim Aufarbeiten des Treue-Themas (siehe im Wiki: http://www.reschke.de/wiki/doku.php?id=treue) aufgegangen ist - Das totgeschwiegende Fundament unserer sexuell blockierten Zivilisation - Das traditionelle Familienkonzept widerspricht menschlicher Freiheit und Echtheit - Die Partnerwahl-Möglichkeit von Männern soll verhindert werden.

Zum Konflikt Freud/Reich:
- Bernd A. Laska: Sigmund Freud contra Wilhelm Reich: http://www.lsr-projekt.de/wrfreud.html
- Laska: Wilhelm Reich ohne Freud/Marx/Orgon: http://www.lsr-projekt.de/wrlex.html
- Laska: C. Freuds „Kommentar“ zu Reich http://www.lsr-projekt.de/wrb/wrstatusc.html
und weitere interessante Hintergründe: http://www.lsr-projekt.de/wr.html

Ich werde hier weiter dranbleiben. Natürlich werde ich auch noch auf den Eindruck, den auch einige Männer offenbar haben, nämlich daß es sich hier bei dem Wiki um eine Art gegen Frauen gerichtetes „Schmutzige Wäsche waschen“ handelt, näher eingehen. Wer mag und sich veranlaßt fühlt, kann gerne darauf eingehen – bitte nicht hier, sondern z.B. in seinem Blog oder in Blogkommentaren oder als Sachbeitrag in Themenseiten des Wikis.

26.5.2016

Ich habe gerade gesehen, daß die Seiten-Zugriffsrechte für die Teilnehmer nur auf „Lesen“ standen. Ich habe das jetzt auf „Bearbeiten“ geändert. D.h. jeder Teilnehmer kann gerne auch Verbesserungen an den Seite vornehmen, außer an der Startseite. Gruß, GL

Wenn sich Männer freiwillig durch Frauen demütigen lassen

Unbedingt anschauen! Dieses Video enthält reichhaltiges Material zur Überprüfung des Status quo zwischen den Geschlechtern:

Es wäre auch schön, wenn Teilnehmer hierzu Feedback geben und ihre eigenen Einsichten und Erfahrungen dazu teilen könnten.

Ich mache dazu diese Seite neu auf:

24.5.2016

Drittes Einführungsvideo:

Die Registrierungen und die eigenen Namensseiten - Männerüberschuß - Eine Chance, sich einzubringen und dadurch zu profitieren - Mein Angebot, euch ein Blog einzurichten - Sich nicht unter Druck setzen müssen - Das Ansprechen und Bewußtmachen von Blockierungen hilft bei der Befreiung.


19.5.2016

Zweites Einführungsvideo:

Es reicht nicht, die Situation der Geschlechtertrennung nur zu beschreiben, sondern es geht vordringlich um eine ganz praktische Lösung - Die katastrophale Situation in Deutschland und das Schweigen der Männer - Eine Plattform, um Leute in direkten Kontakt miteinander zu bringen - Treffen und Begegnungen ohne Druck und Verpflichtung - Eine Revolution gegen das Abtötungsregime von innen heraus.

18.5.2016

Erstes Einführungsvideo:

Die Registrierungen und die eigenen Namensseiten - Männerüberschuß - Eine Chance, sich einzubringen und dadurch zu profitieren - Mein Angebot, euch ein Blog einzurichten - Sich nicht unter Druck setzen müssen - Das Ansprechen und Bewußtmachen von Blockierungen hilft bei der Befreiung.

Bedienhilfe zum Wiki

interna.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/02 10:54 von gerdlothar