GLR

Kraft
der
Freiheit

Haßsprache und Gewalt der Linken

Von GLR | 14.6.2017 21:30, Update 20.6. 8:00

Die heutigen Schüsse auf einen bekannten US-Politiker und seine Begleiter durch einen linken Anhänger von Bernie Sanders kommen nicht von ungefähr, sondern sind logische Konsequenz einer monatelangen Haß- und Schmutzkampagne der Linken in den USA. Bekannte politische Führer und Prominente riefen wiederholt zu Aufständen und Gesetzesverstößen auf. Diese Eskalation des politischen Klimas führt nun dazu, daß die von ihnen fanatisierten und aufgestachelten Nachfolger zur Tat schreiten.





Zur Lage in den USA

Über das von der US-Linken und den meisten Medien geschürten Gewalt-Klima:

Einseitige Haßpropaganda in Deutschland

Auch in Deutschland gehen Haßsprache und Schmutzkampagnen von linken Einheitspolitikern und Einheitsmedien aus. Sie schlagen sich in Gewaltattacken gegen AfD-Anhänger und -Politiker nieder, die dann von ebendiesen Anstiftern und Stimmungsmachern verharmlost und schöngeredet werden.

Ebenfalls verharmlost und schöngeredet werden Terroranschläge und Gewaltattacken von islamischen Gruppen oder Einzeltätern.

Die geplante und z.T. schon im Vorfeld umgesetzte Zensurregelung des deutschen Justizministers Heiko Maas wird von den einschlägigen Massenplattformen wie Facebook oder Twitter einseitig gegen kritische Stimmen der "Rechten" eingesetzt, während Gewaltandrohungen und Hetze der "Linken" zumeist erlaubt bleiben.

Aktuell 2017-06-14: Die Früchte von Haß und Hysterie from GLR: Kraft der Freiheit on Vimeo.

Blog-Archiv

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2016 Gerd-Lothar Reschke | Impressum