GLR

Kraft
der
Freiheit

Sexualität in der Lügengesellschaft

Von GLR | 18.7.2017 10:00, Update 19.7.

Mein Gesichtspunkt

Im folgenden Video gehe ich darauf ein, was Männer, die von den Verhaltensweisen heutiger Frauen enttäuscht sind (und die sich daraufhin zurückziehen), offenbar nicht mehr wissen oder kennen. Auch sie sind im Käfig der heutigen Lügenmoral gefangen und nehmen diese als unabänderlich.

Die sexuelle Sozialisierung in der Lügengesellschaft from GLR: Kraft der Freiheit on Vimeo.


Die Axt an der Wurzel

Beim Googeln nach dem Begriff "sexuelle Sozialisierung" bin ich auf ein erschreckendes Soziologengefasel gestoßen, das leider sehr typisch für die heutige angeblich aufgeklärte Denkweise ist. Hier wird ganz klar die Axt an die Wurzel jeglicher natürlichen Fruchtbarkeit gelegt. Damit sind wir zugleich auch am verborgenen Ursprung der Dekadenz unserer zeitgenössischen deutschen und westeuropäischen Kultur angelangt. Wenn die Sexualität, und zwar die echte, nicht die bloß mechanistische gegenseitige Reizstimulation irgendwelcher Partner (Männer oder Frauen, Männer oder Männer, Frauen oder Frauen), kaputt gemacht wird, ist der Schaden für die gesamte Gesellschaft viel größer, als den meisten überhaupt bewußt ist.


Die sexuelle Sozialisierung in der... von kraft-der-freiheit

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2016 Gerd-Lothar Reschke | Impressum