RESCHKE

.DE

Selbsterkenntnis
Bewusstsein
Freiheit

So geht es: Antrag im Bundestag auf Einhaltung des Rechts

Von GLR | 27.11.2017 12:00

Unbedingt anschauen! Dem Bundestag und der Bundesregierung wird hier erstmals ins Gesicht gesagt, daß seit Jahren durch die EZB deutsches und europäisches Recht gebrochen wird:

Hervorragend! Großartig! Genau da, auf der sachlichen Ebene und ohne Polemik, nüchtern auf Einhaltung bzw. Wiederherstellung des Rechts bestehend, muß gearbeitet und argumentiert werden. Dem haben die alten Parteien nichts entgegenzusetzen. Sie werden jeden Tag beten, daß nicht doch wieder wahre Worte im Plenum und vor den Bürgern gesprochen werden.



GLR ▶ https://www.reschke.de
Twitter ▶ https://twitter.com/GLReschke
GAB ▶ https://gab.ai/GLReschke
Google+ ▶ https://plus.google.com/+wertperspektive
Steemit ▶ https://steemit.com/@glreschke
YouTube WP ▶ https://www.youtube.com/wertperspektive
YouTube KDF ▶ https://www.youtube.com/ReinesSein
BitChute ▶ https://www.bitchute.com/channel/glr/
DM WP ▶ http://www.dailymotion.com/wertperspektive/
DM KDF ▶ http://www.dailymotion.com/kraft-der-freiheit/
Selbsterkenntnis Wiki ▶ https://www.selbsterkenntnis-wiki.de
Praktische Selbsthilfe Wiki ▶ https://www.selbsthilfe-wiki.com
Uhren-Wiki ▶ https://www.uhren-wiki.net
Watch Wiki ▶ https://www.watch-wiki.net
Zeitgefühl ▶ https://www.zeitgefuehl.de

Haftungsausschluß: Für Inhalte, insbesondere Einschätzungen und Empfehlungen, wird trotz sorgfältiger Auswahl keine Haftung übernommen. Es handelt sich ausdrücklich um keine Anlage- oder sonstigen Finanzierungsempfehlungen, sondern um unverbindliche Informationen im Sinne von Meinungsäußerungen. Die Nutzung aller Veröffentlichungen geschieht auf eigene Verantwortung. Für eine rechtlich verbindliche Beratung wenden Sie sich bitte an die dafür zuständigen Berufsgruppen.
Der Seitenbetreiber übernimmt auch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Desgleichen kann keinerlei Verantwortung für etwaige Folgeschäden übernommen werden, die direkt oder indirekt aus dem Gebrauch von hier vorgefundenen Aussagen oder Informationen entstehen. Dies gilt ebenso für Verlinkungen und für von Internetdiensten (Feeds) automatisch eingespeiste Links und Texte.

Startseite | GLR Bücher | HTML5
Copyright © 2017 Gerd-Lothar Reschke | Impressum